PassPlus
supply chain management

supply chain management

PassPlus: Supply Chain Management

Unter Supply Chain Management  verstehen wir den Aufbau und Verwaltung integrierter Logistikketten (Material- und Informationsflüsse) über den gesamten Wertschöpfungsprozess, ausgehend von der Lieferanten über die Veredelungsstufen bis hin zum Endverbraucher.

Anhand unserer Erfahrungen beginnt das Supply Chain Management im eigenen Unternehmen, da meistens die Informationsflüsse zwischen den Abteilungen optimiert werden müssen.

Wir hinterfragen alles und drehen jeden Stein um.

UNSER Vorgenehsweise =>  IHRE VORTEILE

  • Zuhören und Interne Abläufe verstehen
  • Interne SCM-Abläufe optimieren
  • Externe SMC-Ablaufe optimieren 

PassPlus: Mehrwert

Seit 1993 sind wir im Maschinen- und Anlagenbau zuhause. Unsere Erfahrungen konnten wir uns durch die Praxis aneignen.
Wir gehen grundsälich davon aus, dass Ihr Unternehmen in der Vergangenheit vieles richtig gemacht hat. Wichtig für uns ist, dass der Änderungsprozess von Ihren eigenen Mitarbeitern mit uns zusammen ausgearbeitet, getragen und umgesetzt wird. Nur das führt zum Erfolg.
PassPlus stellt sich der Herausforderung als Motivator, Impulsgeber und Ideengeber.

PassPlus: Supply Chain Management

Jeder Unternehmer muss Produkte, Materialien und Ware einkaufen. Dazu brauchen Sie zuverlässige und langfristige Kontakte, z.B. zu Lieferanten, Herstellern, Großhändlern und Produzenten. Oft müssen neue Lieferanten schnell und effizient gefunden werden, einen guten Preis anbieten und vor allem zuverlässig sein. Sie können dazu eine Recherche bei Google im Internet starten oder aber mit PassPlus direkt und unkompliziert an Ihre gewünschten Lieferanten gelangen.

Dabei leiten uns in der Supply Chain Beratung unter anderem die folgenden Fragen:

  • Wo sind Störungen und Optimierungsbedarf?
  • Wie können wir Störungen in der Lieferkette vermeiden?
  • Was müssen wir tun um Liefergeschwindigkeiten verbessern?
  • Wie erreichen wir das Optimum zwischen Beständen, Durchlaufzeiten, Reaktions- und Lieferfähigkeit sowie Kosten?
  • Und wie gelangen wir zu Planungssicherheit und Datentransparenz?

PassPlus ist überzeugt, dass ein wertschätzender Umgang die Grundlage für eine gute und professionelle Lieferantenbeziehung ist.

PassPlus: Supply Chain Optimierung

Für jede Geschäftsidee zwei Dinge: Den Markt, auf den man Produkte absetzen kann und die Produkte die man dem Markt zur Verfügung stellt. Die Bereitstellung der Produkte ist die Aufgabe des Supply Operations Management.

Unter anderem werden folgende Punkte von uns untersucht:

  • Welche Güter, Waren und Produkt werden gebraucht?
  • Welche Mengen müssen zur Verfügung gestellt werden?
  • Welche Qualitätsnormen müssen die Güter erfüllen?
  • Wann müssen dir Güter verfügbar sein?
  • Wieviel dürfen die Güter kosten?

Kurz Zusammengefasst: Die Lieferung des richtigen Gutes, in der richtigen Menge, im richtigen Zustand, am richtigen Ort, zur richtigen Zeit, für den richtigen Kunden und zu den richtigen Kosten Eine Optimale Versorgung mit Materialien, Informationen, Teilen und Modulen für die Produktion und […] der Märkte.