PassPlus
B2B

B2B

Lieferant wird zur Stütze im Einkauf

Im Maschinenbau wird der Einkauf vermehrt zum Partner der Technik. Einsparungen werden über gemeinsame Workshops, Lieferantenportale oder die Einbindung des Lieferanten in das Warenmanagement erzielt. Eine Zusammenarbeit von Entwicklern, Lieferanten und Einkäufern führt zu hohen Einsparungen im Einkauf. Pass Plus schafft hier lohnende Verbindungen.

 

Einkauf ist Vertrauenssache

Die Qualität der PassPlus GmbH beginnt bereits bei den Kriterien für die Auswahl der Zulieferbetriebe. Die hohen Anforderungen unserer Kunden an innovative Lösungen, an deren Zuverlässigkeit und an die Verlässlichkeit unserer Leistungen sind Maßstab für unsere Lieferanten.

Bevor es dazu kommt, gemeinsame Projekte zu entwickeln, ist es wichtig, dem Lieferanten zuzuhören. Daraus lassen sich oftmals Lösungsansätze entwickeln, die sich sonst nicht ergeben hätten. Während des Prozesses definiert PassPlus mit Ihnen gemeinsam die Anforderungen an das Produkt. Die Komponenten werden in einem gemeinsamen Entwicklungsprozess zwischen Ihrer eigenen Technik und dem Lieferanten umgesetzt. Die PassPlus GmbH begleitet diesen Prozess und moderiert die Kommunikation zwischen beiden Unternehmen vom Lastenheft bis zur Freigabe. PassPlus bietet Ihnen für Ihre Projekte auch die Generalunternehmerschaft an.

Kopf frei fürs Kerngeschäft – Outsourcing

Mit Outsourcen ist das Auslagern gewisser Prozesse gemeint. Statt des eigenen Unternehmens führen diese Aufgaben nun Lieferanten, Freelancer oder Dienstleister aus. Ziel des Unternehmens, das sich für Outsourcing entscheidet, ist das Einsparen von Kosten und Zeit, die nun genutzt werden können, um sich (wieder) aufs Kerngeschäft zu konzentrieren.

PassPlus findet für Sie den Experten in dem ausgelagerten Gebiet und übernimmt für Sie die Suche nach Unternehmen um auch bei ausgelagerten Projekten mit gewohnter Qualität überzeugen zu können.

PassPlus ist somit die Schnittstelle zwischen Outsourcing-Partner und Kernunternehmen. Ein besonderes Augenmerk legen wir hierbei auch auf funktionierende Produktions- und Logistikkonzepte.

 

Outsourcing vs. Offshoring

Lagert ein Unternehmen im Rahmen seiner Internationalisierung Fertigungsschritte an Partnerunternehmen im Ausland aus, spricht man von „Offshoring“. Dies geschieht meist in sogenannten Billiglohnländern, wo gerade manuell aufwändige Arbeit zu günstigeren Preisen erbracht wird. Auch hierbei begleitet PassPlus Sie bei der Wahl des richtigen Partnerunternehmens.

Um die Zeit- und Kostenersparnis, die Outsourcing verspricht, vollumfänglich zu nutzen, wählen wir bei PassPlus die Partner sorgfältig aus und schaffen damit langfristige und zuverlässige Kooperationen.

 

Wie findet man nun den richtigen Zulieferer?

Produkte sind nur so gut wie die Komponenten und Rohstoffe, die in ihnen stecken. Dafür braucht es die richtigen Lieferanten. Doch wie findet man sie? Nach welchen Kriterien wählt man sie aus? Und wie entwickelt man Lieferanten weiter? All das übernimmt PassPlus für Sie.

Sie als Einkäufer legen die Kriterien nach Ihren individuellen Ansprüchen, Interessen und Prioritäten fest. Standardkriterien sind Preis, Qualität oder Innovationskraft. Je nach Branche und Größe des Unternehmens fließen auch die Lieferfähigkeit, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen, Marktanteile, Markt- und Verhandlungsmacht oder das Marktverhalten in die Bewertung mit ein. PassPlus bewertet die Zulieferer anhand der von Ihnen vorgegebenen Kriterien und findet so den für Sie passenden Lieferanten.

Wir optimieren kontinuierlich mit Ihnen und den Lieferanten gemeinsam die Zusammenarbeit in den Bereichen Wertschöpfung, Weiterentwicklung von Produkten und Logistik.

ZOZ & Partner | Morgenthaler_IT Automation Software
Morgenthaler_IT Automation Software
BIRO-Werkzeuge
Promech | Mechanische Konstruktion
T+M_Technologie-Management